Luftdichtigkeitsprüfung

beim Institut für Holztechnologie Dresden (IHD) am 27. Oktober 2014

P1110380

Unsere Prüfnummer für das Protokoll

In der vergangenen Woche wurden die beiden Probestücke – ein Wand- und ein Fensterelement – von den Tischlern Walther Expointerieur, HolzInn und Lantzsch hergestellt, die dann am 27. Oktober zur Luftdichtigkeitsprüfung der entwickelten Verbindungen an das IHD angeliefert wurden.

Mit vereinten Kräften wurden die Probestücke in die Prüfanlage gehoben, fixiert und für die Prüfung vorbereitet. Die Ergebnisse der Prüfung brachten uns für die weitere Entwicklung wertvolle Erkenntnisse. Die Einzelergebnisse sind noch zu verifizieren und in den Gestaltungsprozess zu integrieren. Die gewonnenen Erfahrungen bei der Herstellung und beim Handling der Probestücke werden wir nun in die anstehende Werk- und Detailplanung und im nachfolgenden Herstellungs- und Montageprozess einbringen.

Fazit: Gemeinsames Wissen und Erfahrungen zusammenzubringen und eine offene Dialogkultur leben, ist in jeder Hinsicht ein Gewinn für alle Mitwirkenden.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s